Kunst gemeinsam leben

Projektabschnit 2/2 mit "Frauen für Frauen", Erlenbach - Freiluftatelier im Erlenbacher Stadtgebiet am Sonntag, 17.09.2017.

 

Der Einladung von "Frauen für Frauen", Erlenbach waren gut einhundert Gäste jeglichen
Alters zum Projekttag gefolgt. Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister Michael
Berninger und einer kurzen Einführung machten sich die Künstler auf, um im Stadtgebiet von Erlenbach ihre Frottagen anzufertigen.


Alle, Kinder und Erwachsene, mit oder ohne Migrationshintergrund, haben gemeinsam
120 Tafelbilder in Frottagetechnik geschaffen.

>>Zum Artikel des Main-Echo: "Kunst bringt Menschen zusammen"

Begrüßung

Niemand ist zu jung, um mitzumachen.

Auch die Lebenshilfe Erlenbach machte mit.

Strukturen finden sich überall

"Kunstmobil"

Bilderlager

In der Bilderrahmenwerkstatt

120 Tafelbilder warten auf die Ausstellung

Einige Projektbeispiele: 30 x 30 cm Kasein und Ölkreide auf Leinwand:

Fotos und Kontakt: Walter Rosam
Atelier Walter Rosam
Brunnenstraße 1
63863 Eschau
Tel.: 09374 1831
E-Mail: walterroSAM(at)t-online(dot)de
Internet: http://www.walterrosam-art.de