„Der eigene Kraftbaum“ – Zeichnung / Malerei

Ein Malwerkshop in zwei Teilen, der uns Kunst mit unseren Sinnen erfassen und  erleben lässt. Das künstlerische Gestalten mit dem einen Fühlen zu verbinden. Jeder Teilnehmer darf auf ganz eigenen Art und Weise seinen "Kraftbaum" gestalten.

Pädagogisches Ziel ist es, die Selbstwirksamkeit bei Kindern und Jugendlichen zu stärken. Das Bewusstsein vermitteln, mit den eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten bevorstehende Aufgaben und Anforderungen besser bewältigen zu können.

Teil 1: Anfertigen einer Skizze im Freien

Auf einer nahegelegten Obstwiese suchen wir uns einen Baum nach sinnlichen Kriterien, welche Farbe spricht mich an, welche Blätterform, wie fühlt sich die Rinde an, gibt es einen Geruch dazu. Es wird eine Zeichnung auf Papier angelegt. Dauer ca. 1,5 Stunden.

Teil 2: Ausarbeitung im Atelier

Kritzeln, spachteln, Farbschichten lasieren, mit unterschiedlichen Maltechniken, ganz nach eigenen Vorlieben, wird ein großes Landwandbild angefertigt. Unter Zunahme von Papieren, Stoffen und Fotoelementen, wird ein ganz persönlicher Ausdruck der Kraft gefunden.

Dauer ca. 2 Stunden.

 

Für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahre

Kursleiterin: Jessica Hösch, Telefon: 0170 4155833

www.jessicahoesch.de

Zwei Freitag-Nachmittage, 1.04.2022 und 8.04.2022, jeweils von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Treffpunkt zu Teil 1: Mainwiesen Röllfeld,

Treffpunkt zu Teil 2: Kunstschule Klingenberg, Kirchenstraße 11

Kursgebühren: 54 Euro inkl. Material

Zurück

Aktuelles aus den Workshops